Wissenschaft und Forschung Dialog zwischen Wissenschaft und Praxis Internationale Zusammenarbeit  

Verband fÜr Produktions- und Logistikmanagement e.V.

 

StÄrkung der internationalen Zusammenarbeit

Der Verband für Produktions- und Logistikmanagement e.V. (VPLM) entstand in enger Kooperation mit den MX Awards in Großbritannien. So wurde 2004 der MX Award in Deutschland – nach dem Vorbild des erfolgreichen MX Award in Großbritannien – gegründet. Die Verbesserung der internationalen Zusammenarbeit und Kommunikation im Bereich der Produktion und Logistik ist ein gemeinsames Ziel des VPLM und der MX Awards in Großbritannien. Die etablierte Kooperation zwischen den Partnern in England und Deutschland soll sukzessive um weitere Partner erweitert werden und die Idee der Manufacturing Excellence international bekannt gemacht werden.

Internationale Zusammenarbeit und AktivitÄten
Die gewonnenen Daten des MX Award in Deutschland werden kontinuierlich mit den aktuellen Ergebnissen aus Großbritannien synchronisiert, um die internationale Vergleichbarkeit der Erkenntnisse zu gewährleisten. Der aggregierte Daten- und Wissensstand wird regelmäßig angepasst, sodass in jedem Jahr ein gemeinsamer Ausgangspunkt für die erneute Identifizierung von Best-Practice-Lösungen an beiden Produktionsstandorten geschaffen wird. Dabei werden in Workshops die aktuellen Aktivitäten abgestimmt sowie die Inhalte der Fragebögen entsprechend aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse überarbeitet und angepasst. Die Experten der MX Awards in Großbritannien sind darüber hinaus in der Jury des MX Award in Deutschland aktiv, nehmen regelmäßig an den Business Reviews teil und bringen hier ihre langjährige Erfahrung und Expertise ein.

Der Austausch auf wissenschaftlicher Ebene wird vom Verband gefördert, indem die Teilnahme von Wissenschaftlern an internationalen Konferenzen und Doktorandenkolloquien gefördert wird. In diesem Rahmen bietet sich den Wissenschaftlern die Möglichkeit, die eigenen Forschungsergebnisse auf dem Gebiet der Produktion und Logistik zu präsentieren und im internationalen Kontext zu diskutieren.

Der dritte Schwerpunkt des Verbands für Produktions- und Logistikmanagement e.V. ist es, die branchenübergreifende Benchmarkingplattform weiter zu internationalisieren. In diesem Kontext werden die Integration und der Aufbau weiterer Partnerländer fokussiert.

Manufacturing Excellence Awards in GroSSbritannien
Seit über 25 Jahren werden in Großbritannien exzellente Konzepte in verschiedenen Kategorien mit dem angesehenen und viel beachteten MX Award ausgezeichnet. Nach erfolgreichem Abschluss des organisatorischen Aufbaus wurde der MX Award in Deutschland im Jahr 2005 das erste Mal verliehen. Sowohl in Großbritannien als auch in Deutschland ist die Verbreitung des Best-Practice-Wissens, die Schaffung einer Kommunikationsplattform für Experten aus Wissenschaft und Praxis sowie die Förderung der internationalen Zusammenarbeit erklärtes Ziel. Die Institution of Mechanical Engineers (ImechE), die Warwick Manufacturing Group (WMG) und der Bereich Logistik der Technischen Universität Berlin sind hierbei Partner. Diese Zusammenarbeit hat sich seit der Gründungsphase als sehr zielführend erwiesen.

Kontakt

Verband für Produktions- und Logistikmanagement e.V.

Büro TU Berlin:
c/o Technische Universität Berlin
Fachgebiet Logistik, Sekretariat H 90
Strasse des 17. Juni 135
D-10623 Berlin

Büro MX:
Fraunhoferstraße 22
82152 Martinsried

Hotline.: +49 (0)89 3066882-10
Telefax: +49 (0)89 3066882-29
info@vplm.de